Geocaching HQ
Geocaching HQ

Auf unserer letzten USA-Cacher-Reise waren wir natürlich auch zu Besuch im Geocaching HQ (Headquarters) in der Stadt Seattle und haben uns da ausführlich umgesehen. Der Lackey Sven hat sich Zeit genommen, uns alles zu zeigen und zu erklären. Bryan Roth (Mitgründer von Groundspeak und Geocaching) hat einen kurzen Gastauftritt 😉

Geocaching HQ – was gibt es alles zu sehen?

Im Geocaching HQ gibt es für Geocacher viel zu sehen, zu stauen und zu discovern. Auch die Souvenirjäger kommen auf ihre Kosten, denn im Merchandising-Shop gibt es einige Geocoins, Trackables und anderes Geocaching Zubehör zu kaufen!

Neben dem speziellen Cache Icon, was es eben nur dort in Seattle gibt, warten weitere Devotionalien aus der Geocaching Geschichte auf eure Entdeckung. der Lackey Sven spricht deutsch, so dass auch für Seattle Reisende aus Deutschland die Verständigung leicht fallen sollte. Ihr werdet im HQ alte Caches finden, viele Trackables und Geocoins zum Discovern und Erinnerungstücke aus den Anfangstagen von Geocaching.

Wir sind gespannt, ob es in Zukunft auch wieder spezielle Geocache Events dort geben wird. 2015 fand die letzte Block Party dort statt, mit eigenem Icon. Mal sehen, ob es 2020, zum 20. Geocaching Jubiläum wieder etwas vergleichbares geben wird. Wünschenswert wäre es, denn viele Spieler vermissen das Blockparty Cache Icon in ihrem Profil

MEHR LESEN ÜBER: "Video"

KOMMENTARE