Warning: json_decode() expects parameter 1 to be string, object given in /var/www/web28627933/html/blog/wp-content/plugins/posts-social-shares-count/classes/share.count.php on line 47

Ein Webcam Cache bedeuten, dass man Bilder von sich von einer bestehenden Webcam machen lässt und dieses mit seinem Log als gefunden hochlädt. Der Webcam Cache zählen manchmal auch als Variante des Virtual Cache.

Man findet ein entsprechendes Listing zu dem Geocache mit folgendem Symbol:

Webcam Cache
Webcam Cache

Webcam Cache – wie findet man diese

Bei Geocaching findet man den Webcam Cache eigentlich wie jeden anderen Cache auch: Man sieht ein Listing mit dem oben abgebildeten Symbol und im Listing des Geocache stehen die Koordinaten, zu denen man sich für das Foto begeben muss. Die Suche nach der Örtlichkeit ist in der Regel nicht schwer, das Finden der oftmals hinter Fenstern versteckten Webcam dagegen schon eher. Natürlich können auch Nicht-Cacher Aufrufe zu Webcams starten, diese Cameras sind nicht speziell für Geocaching aufgestellt. Oftmals haben Städte und Gemeinden diese Webcams installiert, um auf ihrer Internetseite ein Livebild oder ähnliches einzubinden. Sie erhoffen sich darüber mehr Aufrufe für ihre Webseiten. Begibt man sich in eine Stadt, rentiert sich der Blick auf die Homepage durchaus. Über diesen Weg finden sich häufig auch funktionierende Links zu den Cams, damit man das entsprechende Bild herunter laden kann.

Ebenso wie bei Earthcache und Virtual gibt es vor Ort keine Dose mit Logbuch. Der Geocaching Logeintrag erfolgt ausschließlich online.

Webcam Cache – Logbedingung

Hat man die Webcam an den im Listing genannten Koordinaten gefunden und entsprechende Bilder gespeichert, steht dem online Logeintrag nichts mehr im Weg. Logbedinung ist in der Regel bei einem Webcam Cache immer, das offizielle Foto der Webcam mit den Logs hochzuladen. Früher musste man dafür oftmals noch einen Helfer zuhause haben, der zur richtigen Zeit vor dem Internet-Rechner auf die Kamera ging und das entsprechende Bild des Webcam Caches abgespeichert hat. Heute mit Smartphone kann das fast jeder Cacher vor Ort selbst überprüfen und auch das Bild für den Cache herunter laden. Damit kann der Geocache als gefunden markiert werden.

Webcam Cache – die Zukunft

Groundspeak hat sich entschieden, bei Geocaching.com keine neuen Webcam Caches zuzulassen. Bestehende können jedoch noch geloggt werden. Nach Auskunft eines Cachers, der sich hier wirklich super auskennt, sind derzeit bei Groundspeak noch 255 Webcam Caches gelistet. Dabei eine ganze Reihe von “alte” Caches. Unter https://project-gc.com/ kann man sich die Webcams der Welt anzeigen lassen.

Zu weiteren Geocache-Arten bzw. Cachetypen wie z.B. Earthcache, Multi, Event, große Event wie Mega und Giga oder CITO findet Ihr Erklärungen bei uns:

Traditional Cache: http://www.cacher-reisen.de/traditional-cache

Der Multi-Cache: http://www.cacher-reisen.de/der-multi-cache/

Die Letterbox: folgt demnächst

Das Event: folgt demnächst

Das CITO-Event: http://www.cacher-reisen.de/cito-2019-zwei-neue-souvenirs-bei-groundspeak/

Die Lab-Caches: http://www.cacher-reisen.de/lab-caches/

Earthcaches: folgt demnächst

Wherigo: folgt demnächst

Folgt uns auch auf unserer Facebook-Seite und verpasst keinen Blogbeitrag mehr:

https://www.facebook.com/cacherreisen/

 

 

 

xmas x-mas


Warning: json_decode() expects parameter 1 to be string, object given in /var/www/web28627933/html/blog/wp-content/plugins/posts-social-shares-count/classes/share.count.php on line 47

MEHR LESEN ÜBER: "Geocaching"

KOMMENTARE